Lebensart

Yoni Steam – Stärke deine innere Schönheit und Ausstrahlung

25. April 2019
yoni-steam-vagina-spa-intim-dampf-behandlug

Als ich vor ein paar Wochen auf auf dem dōTERRA Leadership Retreat in San Diego war, gingen einige meiner Kolleginnen abends in ein Spa und schwärmten danach ununterbrochen von einer Behandlung: Yoni Steam. Eine Vaginalbedampfung, auch V-Spa oder Vagina Spa genannt. Hört sich komisch an? Nun ja.

Ich konnte mir nicht so richtig was darunter vorstellen, aber das wenige, das mir im Kopf rumschwirrte, war ehrlich gesagt ein wenig bizarr. Ein paar Tage später fuhr ich nach Los Angeles, mit dem Bus nur zwei Stunden von San Diego entfernt. Auch dort schienen meine Freunde  total begeistert von der Yoni Steam Behandlung zu sein. Ich recherchierte ein wenig, legte dadurch meine leichten Vorurteile ab und schwor mir, dass ich es unbedingt ausprobieren würde.

Zurück in Berlin buchte ich eine V-Spa Behandlung im japanischen Schönheitssalon Päonie in meiner alten Hood Steglitz. Ich wurde von der Besitzerin Hyangsook Rika Kim, die japanische und koreanische Wurzeln hat,  herzlich begrüßt und fühlte mich gleich sehr wohl.

Sie erklärte mir den Vorgang, gab mir einen großzügigen Umhang, den ich für die Behandlung anziehen sollte und bat mich, auf einen für die Behandlung extra angefertigten Stuhl Platz zu nehmen. Aber dazu später mehr, ich erkläre erst einmal, was ein Yoni Steam überhaupt ist.

Yoni Steam oder V-Spa ist eine koreanische Dampfbehandlung des Unterleibs und wird in Korea seit über 600 Jahren angewandt. Bei dieser Dampfmethode wird der Unterleib mit in Wasser eingelegten Heilkräutern bedampft.

Wofür ist ein Yoni Steam gut?

Anti-Aging Effekt

Das zusammentreffen von chinesischen Heilkräutern und aktivem Sauerstoff führt zu einer Bekämpfung von Übersäuerung. Diese Methode bremst den Alterungsprozess und das nicht nur im Unterleib.

Entgiftende Wirkung

Durch die Anregung des Blutkreislaufs und Zerlegung von Giftstoffen im Körper wird eine Ausscheidung über das Schwitzen erleichtert.

Minimierung von Körpergeruch

Das Ausschwitzen von Giftstoffen führt zur Minimierung von Körpergeruch, insbesondere von Gerüchen der weiblichen Intimzone.

Linderung von Unterleibsbeschwerden, Empfängnisproblemen und nach Geburten

Mit der Erwärmung des Unterleibs verbessert sich dort auch die Durchblutung. Dies ist förderlich für die Gesundheit der Gebärmutter, der Eierstöcke, der Eileiter und kann Regelschmerzen, Schmerzen im Zusammenhang mit dem Eisprung, Gebärmuttermyomen und Beschwerden bei der Menopause lindern.

Die bessere Durchblutung führt außerdem zu einer Stärkung (Verdickung) der Gebärmutterwand, was für die Einnistung befruchteter Eizellen förderlich und damit einem Kinderwunsch zuträglich ist. Auch Geburtsverletzungen im Gebärmutter- oder Vaginalbereich lassen sich mit der Dampfbehandlung lindern. In Korea ist es eine weit verbreitete Therapie nach Geburten.

Entspannung und Stressreduktion

Der Stresslevel steigt in unserer heutigen Zeit ununterbrochen an. Störungen im vegetativen Nervensystem, Ansteigen des Aggressionslevels, Müdigkeit und Schlappheit können mit der Dampfbehandlung behandelt werden.

Wie bekam mir das Vagina-Spa?

Auf dem gemütlichen und gepolsterten Sessel bekam ich einen Kräuterheiltee gereicht, den ich mir nach einem Thema aussuchen konnte. Der war so köstlich, dass ich so viel davon trank, dass ich zwei Tage später noch minütlich pinkeln musste.

Es war kein Stück unangenehm, der Umhang, der wie ein überdimensionales Kleid wirkte, war ein schöner Schutz und ich fühlte mich sehr wohl.  Während der warme Dampf meinen Unterleib erreichte, spürte ich, wie mein Nervensystem schnurstracks herunterfuhr, ich mich unglaublich entspannen konnte. Diese Behandlung war so angenehm und kein Stück sexuell, falls euch diese Frage unter den Nägeln brennt. 

Diese Behandlung dauerte 30 Minuten und die gingen leider viel zu schnell vorbei. Ich hatte das Gefühl, dass nicht nur meine Vagina bedampft wurde, sondern auch mein Hara, meine Körpermitte. Nach dem Yoni Steam fühlte ich mich unglaublich zentriert, rein und das hielt sehr lange an.

Ich werde das Yoni Steam auf jeden Fall regelmäßig buchen, es ist großartig.  Ich kann euch diese Behandlung sehr empfehlen. Aber Obacht, während der Menstruation solltet ihr keine Yoni Steam Behandlung machen. 

Eure Madhavi

Werbung durch Verlinkung, die Behandlung habe ich selbst bezahlt 

© Anna Wassmer

Madhavi Guemoes
Madhavi Guemoes dachte mit 15, dass sie das Leben vollständig verstanden habe, um 28 Jahre später zu erkennen, dass dies unmöglich ist. Sie arbeitet als freie Autorin und Vollzeit-Bloggerin in Berlin und ist Mutter von zwei Kindern. Wenn sie nicht in die Tasten haut, versucht sie auf dem Kopf zu stehen. Madhavi praktiziert seit mehr als 25 Jahren Yoga - was aber in Wirklichkeit nichts zu bedeuten hat.
Madhavi Guemoes on EmailMadhavi Guemoes on FacebookMadhavi Guemoes on InstagramMadhavi Guemoes on PinterestMadhavi Guemoes on Twitter

    Leave a Reply