Lifestyle

Yoga Fashion // Traumhafte Yoga Jumpsuits von YOIQI*

4. Juli 2016
Yoga Jumpsuits

Schlichte Yogakleidung, die wirklich an Ort und Stelle bleibt, sich prächtig anfühlt, wunderschönes Design hat, bezahlbar ist – und auch noch aus Biobaumwolle besteht? Gibt es! Die Yoga Jumpsuits von YOIQI, fragt mich bitte nicht, wie man das ausspricht, haben gerade mein Herz erobert.

Ich mag ja Yogaoutfits, die ich mir mühelos umwerfen kann, und mich dabei auch im Alltag vernünftig angezogen fühle. Wie praktisch. Die Qualität der Yoga Jumpsuits ist außergewöhnlich. Auch nach mehrmaligen waschen sehen sie aus wie frisch gekauft. Und sitzen wie eine EINS! Eine Liebe, die sicher sehr, sehr lange halten wird.

Yoga Jumpsuits

Yoga Jumpsuits

Yoga Jumpsuits

Wer ist YOIQI?

YOIQI ist ein junges Freiburger Label, dessen Anspruch es ist, Yogakleidung zu schaffen, die den Bewegungen des Körpers folgt. Keine Naht soll drücken, kein Gummiband spannen. Sie soll sich prächtig anfühlen und schön aussehen. Dies erreichen sie durch die Verarbeitung von feiner ägyptischer Biobaumwolle und durch das klare, schlichte Design.

Yoga Jumpsuits

Yoga Jumpsuits

Weil ihnen ihre Mitmenschen und die Umwelt am Herzen liegen, wird die Kleidung von YOIQI von der Kulturinitiative Sekem hergestellt, einem ökonomischen Modellprojekt für nachhaltiges, zuverlässiges, faires und ethisches Wirtschaften in Ägypten. Der gesamte Produktionsprozess – vom Pflanzenanbau über die Fertigung bis hin zum Vertrieb – bleibt unter einem Dach. Die Macher von YOIQI schätzen Qualität, legen Wert auf Ästhetik, konsumieren bewusst und tragen dies jetzt in die Yoga Welt hinaus. Bravo!

 

www.yoiqi.com

Fotocredit © Nilas Guemoes

*Dieser Artikel entstand in Kooperation mit YOIQI und ist eine bezahlte Kooperation. Ich schreibe nur über Dinge, die mich hundertprozentig überzeugen.

Madhavi Guemoes
Madhavi Guemoes dachte mit 15, dass sie das Leben vollständig verstanden habe, um 28 Jahre später zu erkennen, dass dies unmöglich ist. Sie arbeitet als freie Autorin und Vollzeit-Bloggerin in Berlin und ist Mutter von zwei Kindern. Wenn sie nicht in die Tasten haut, versucht sie auf dem Kopf zu stehen. Madhavi praktiziert seit mehr als 25 Jahren Yoga - was aber in Wirklichkeit nichts zu bedeuten hat.
Madhavi Guemoes on EmailMadhavi Guemoes on FacebookMadhavi Guemoes on InstagramMadhavi Guemoes on PinterestMadhavi Guemoes on Twitter
  • katjaweb
    4. Juli 2016 at 14:40

    Schöne Sachen, gute Preise + vor allem Glückwunsch zu der makellosen, nahezu perfekten Figur, Frau Guemoes ;-))

    Da kann man ja fast neidisch werden 🙂

  • Sandra Cyliax-Baumann
    4. Juli 2016 at 16:24

    Wow,die sehen ja alle tolle aus(inclusive dir natürlich)….Danke für diesen Madhaviekauftip:))

  • Dani
    4. Juli 2016 at 17:34

    Na toll Madhavi, jetzt hab ich mich grade dazu entschlossen, mir endlich eine Leggings von Hey Honey Yoga zu kaufen, da kommst du mit sowas tollem daher ? So wird das nix mit Minimalismus im Kleiderschrank ??

  • Kathrin
    4. Juli 2016 at 17:40

    Oh, der schwarze Jumpsuit ist ja ein Träumchen ?
    (Der andere auch. Aber nix für mich ^^)

  • Madhavi Guemoes
    4. Juli 2016 at 17:41

    Ich halte strengen Minimalismus im Kleiderschrank. Nur nicht bei Yoga-Kleidung, da ich einen tierischen Verschleiss habe in der Woche…. 🙂

  • Madhavi Guemoes
    4. Juli 2016 at 17:42

    Du würdest ihn lieben, Kathrin! Der ist mega! x Madhavi

  • Luna
    4. Juli 2016 at 17:45

    Hej Katja! Ich finde den Tipp von Madhavi auch schön. Und ich würde mich freuen, wenn solche Tipps, untermalt mit schönen Bildern, frei von den klassischen Schönheitsidealen bleiben. Denn meistens haben diese selten was mit Akzeptanz und Toleranz zu tun (Werte, die Yoginis doch meist wichtig sind) und setzen andere Menschen ganz schön unter Druck. Ja, Madhavi hat eine Figur, die Gesundheit und Lebensfreude ausstrahlt. Aber jeder Körper ist makellos, jede Figur ist perfekt – solange der Mensch sich mit diesem Körper wohl fühlen und ihn als sein zu Hause betrachten kann. Ich würde mich freuen, wenn dieser Blog ein Safe place frei von fat shaming bleibt! Danke dir und eine zauberhafte Woche!

  • Madhavi Guemoes
    4. Juli 2016 at 18:36

    Voll der Sandra-Style, nicht? Grüße, Madhavi

  • Anna
    6. Juli 2016 at 9:26

    Hallo!
    Welche Größe trägst Du denn im Jumpsuit loose?
    Vielleicht hilft mir das, mich zwischen S oder M zu entscheiden..
    Danke!

  • Madhavi Guemoes
    6. Juli 2016 at 9:32

    Hallo Anna, ich trage Größe S. Liebe Grüße, Madhavi

  • Christina
    8. Juli 2016 at 16:46

    Vielen Dank für den tollen Tip!! Ich hab mir den lockeren schwarzen Jumpsuit bestellt und freu mich grad mega darüber!! Ich bin gleich reingehüpft und will gar nicht mehr raus aus dem hübschen Teil!! 🙂

  • Madhavi Guemoes
    8. Juli 2016 at 16:47

    Ach, wie toll. Das geht mir auch so. 24 Stunden Lieblings-Stück! Ganz viel Freude damit. Grüße, Madhavi

Leave a Reply