Kopenhagen Places

Yoga, Food & Lifestyle in Kopenhagen #2

10. Dezember 2015
Kopenhagen

Wer den ersten Teil meines Kopenhagen Guides noch nicht gelesen hat, kann es hier nachholen. Heute stelle ich euch ein paar Yogastudios vor, ein paar Läden, in denen man ordentliche Naturkosmetik bekommt und erzähle euch, wo ich mein Keramik-Geschirr kaufe. Aber erst fangen wir mit dem süßen Buch-Lädchen an.

Soulbooks

KopenhagenKopenhagenKopenhagen

Soulbooks ist der schönste spirituelle Buchladen in Kopenhagen. Helle, die Inhaberin, ist zauberhaft und berät ausführlich und gern bei Bücherfragen oder spirituellen Anliegen. Bei Soulbooks bekommt ihr eine riesige Palette an spirituellen Büchern, zum Teil auch auf Englisch. Oft entdecke ich hier neue Bücher, von denen ich bei uns noch nichts gehört habe.

Læderstræde 13, 1201 København K

Isangs

Ihr müsst unbedingt bei Isangs vorbeischauen. Hier findet ihr vegane, biologische und fair trade Produkte für den ganzen Körper. Alles wird direkt vor Ort per Hand hergestellt. Sie verwenden bei den Verpackungen kein Plastik, was ich großartig finde. Wer Hautprobleme hat, der wird hier super beraten. Tolle Produkte!

Flensborggade 22 Kld. Th., 1669 København V

 

Magasin

Kopenhagen

Im Kaufhaus Magasin bekommt ihr die tollen Beauty-Produkte von Karmameju. Im Magasin solltet ihr euch nicht zu lange aufhalten, man wird dort richtig rammdösig. Aber einen Besuch wert!

Kongens Nytorv 13, 1095 København K

Pure Shop

Kopenhagen

Im Pure Shop bekommt ihr hochwertige Naturkosmetik. Hier findet ihr Firmen, die in Deutschland meist noch unbekannt sind, ich habe im Pure Shop gerade das Label Suki Skin Care für mich entdeckt.

Grønnegade 36, 1107 København K

Zenz

Kopenhagen

Helena Christensen schwört auf die Produkte von Zenz, die biologisch, tierversuchsfrei und meist vegan sind. Wer schon immer mal bei einem Organic Hairdresser vorbeischauen wollte, keine Scheu, sie schneiden super!

Lyngbyvej 28, 2100 København Ø

Yoga

In Kopenhagen sprießen Yogastudios wie Pilze aus dem Boden. Das ist gut so. In manchen Studios solltet ihr euch sogar 2-3 Wochen im Voraus anmelde (Hamsa Studio), denn die beliebtesten Yogastunden sind schnell ausgebucht.

Streetyoga.dk

Kopenhagen

Hier bekommt ihr genau zwei Beschreibungen im Kursplan, entweder geht ihr zur Flow Klasse oder in die Relax. Ich mag das Studio in Nørrebro, es ist so schön unprätentiös – und die Lehrer super.

Blågårdsgade 29A, st 2200 København N

 Yoga Centralen

Hier findet ihr alle gängigen Yogastile, von Sivananda-, Kundalini- bis hin zum Iyengar Yoga. Eine der wenigen bilingualen Yoga Studios in Kopenhagen.

Allegade 25, 2000 Frederiksberg

Hamsa Yoga Studio

Auch wenn ich mich das letzte Mal so richtig arg dort geärgert habe, will ich euch das Studio nicht vorenthalten. Es gehört zu den beliebtesten Studios in Kopenhagen. Im Hamsa wird sehr Anusara Yoga lastig unterrichtet. Es ist immer proppenvoll, ich empfehle 2-3 Wochen im Voraus eine Yogastunde im Internet zu buchen.

Ravnsborggade 19, Backbuilding, 2200 Copenhagen N

Yoga på Vesterbro

Super schönes Yogastudio, total zentral gelegen mit fantastischen Yogalehrern. Hier gibt es Hatha Yoga, Flow, Yin Yoga & Kundalini Yoga. Momentan mein Favorit!

Gammel Kongevej 5, 1610 Kbh. V.

Es gibt noch viel mehr Yogastudios, aber in denen war ich bisher noch nicht, aber was nicht ist, kann ja noch werden!

Jazzhus Montmartre

Kopenhagen

Abends unbedingt einen Abstecher ins Jazzhus Montmartre machen. Auch wenn ihr nicht unbedingt ein Jazzfan seid, die Atmosphäre dort ist fabelhaft!

Store Regnegade 19A, 1110 København K

KopenhagenKopenhagen

H. Skjalm P.

Kopenhagen

Hier gibt es die wunderschöne Keramik von Aage and Kasper Würtz, die ich über alles liebe. Sie ist zwar ein wenig kostspielig, doch wer sich einmal Keramik von Würtz gekauft hat, der wird begeistert sein. Hach!

Nikolaj Plads 9, 1067 København K

So, das war mein kleiner Kopenhagen Guide für euch. Im Sommer werde ich ihn noch ein wenig ergänzen.

Hier könnt ihr noch einmal den 1. Teil nachlesen, falls ihr ihn verpasst habt!

Kopenhagen ist immer eine Reise wert!

x Madhavi

Madhavi Guemoes
Madhavi Guemoes dachte mit 15, dass sie das Leben vollständig verstanden habe, um 28 Jahre später zu erkennen, dass dies unmöglich ist. Sie arbeitet als freie Autorin und Vollzeit-Bloggerin in Berlin und ist Mutter von zwei Kindern. Wenn sie nicht in die Tasten haut, versucht sie auf dem Kopf zu stehen. Madhavi praktiziert seit mehr als 25 Jahren Yoga - was aber in Wirklichkeit nichts zu bedeuten hat.
Madhavi Guemoes on EmailMadhavi Guemoes on FacebookMadhavi Guemoes on InstagramMadhavi Guemoes on PinterestMadhavi Guemoes on Twitter
  • Evelyn
    11. Dezember 2015 at 8:05

    Tak Madhavi!?

  • Viola
    11. Dezember 2015 at 21:21

    Hach, wie schön. Mit meiner Freundin war für dieses Jahr eigentlich ein kurzer Kopenhagen-Trip geplant, aber wir verschieben das mal entspannt auf 2016. Soul Books…was für ein toller Name für einen Buchladen. Liebe Grüße, Viola

  • Marion
    13. Dezember 2015 at 17:52

    Hach, jetzt muss ich bald wieder nach Kopenhagen… Besonders in der Vorweihnachtszeit mag ich die Stadt gerne, der Tivoli im Weihnachts-Gewand war trotz Kälte und Regen ein tolles Erlebnis (obwohl ich keine einzige Achterbahn oder ähnliches Gefährt betreten habe).

  • Sandra Cyliax-Baumann
    14. Dezember 2015 at 11:02

    Viele neue Tips für mich …Danke…Gerade erst in der letzten Schöner Wohnen Ausgabe habe ich einen Bericht über Aage und Kasper Würtz gelesen:))

    Danke und schöne Weihnachtszeit…Sandra

  • Madhavi Guemoes
    14. Dezember 2015 at 11:03

    Die sind super, die beiden. Liebe Grüße, Madhavi

  • Madhavi Guemoes
    14. Dezember 2015 at 11:04

    Weihnachten ist immer wundervoll in Kopenhagen, eigentlich sind wir immer über die Tage bis nach Sylvester dort, aber dieses Mal kommt die Familie nach Berlin….auch schön!

  • Wiebke
    29. Dezember 2015 at 19:12

    Hallo Madhavi, ich lese seit einigen Wochen Deinen schönen Blog und bin heute in Kopenhagen gewesen. Zufällig kam ich an dem schönen Laden „Soul Books“ vorbei und bin direkt rein und habe erzählt, dass ich den Tipp von Dir bzw. Deinem Blog habe. Leider war nicht die Inhaberin dort, aber auch ihre Angestellte, war total begeistert, dass ich aufgrund Deines Blogs da war und hat Dich gleich gegoogelt und Helle den Link zu Deiner Seite geschickt. Ich fand sie auch so nett und habe dann auch ein Buch gekauft, was ich in Deutschland sicher günstiger gewesen wäre, aber ich fand das alles so nett, dass ich zugeschlagen habe. Vielen Dank für all Deine Tipps!
    Liebe Grüße aus Tisvildeleje, Wiebke (aus Hamburg ;))

  • Madhavi Guemoes
    29. Dezember 2015 at 19:22

    Ohhh, wie schön. Ich freue mich sehr. Viel Spaß in meiner 2. Heimat <3

Leave a Reply