Seelenfutter

Mantra des Monats // Chattra Chakkra Varti

1. August 2019
chattra-chakkra-varti-white-sun-yogi-bhajan-victory

Ich gehöre zu den  Menschen, die die ganze Nacht ein bestimmtes Mantra dudeln. In Dauerschleife. Leise, aber hörbar. Morgens habe ich dann immer das Gefühl, dass dieses bestimmte Mantra mich komplett aufgeladen hat. Ich fühle mich total erfrischt.

Meine geistige Frequenz ist eine andere, ich bin gut drauf, habe spannende Ideen und bekomme unglaublich viel auf die Reihe. Das innere Licht wird angeknipst und strahlt über den Körper hinaus.

Chattra Chakkra Varti

Diesen Monat möchte ich euch das Mantra Chattra Chakkra Varti ein wenig näherbringen. Es ist das Mantra für das Herzchakra und schenkt dem Herzen einen unglaublichen Energieschub. Chattra Chakkra Varti sind die letzten vier Zeilen des Gebets Jaap Sahib, das wir im Kundalini Yoga jeden Morgen in aller Herrgottsfrühe trällern. Chattra Chakkra Varti soll Angst, Unsicherheiten und Phobien vertreiben.

Chattra Chakkra Varti tränkt euch mit Mut und Licht und verleiht das Gefühl von Unbesiegbarkeit und starkem Schutz. Während des Schlafes schenkt dieses Mantra Frieden und kreiert Harmonie im Körper. Wer unter Schlaflosigkeit oder Albträumen leidet, sollte es unbedingt ausprobieren und nachts hören.

Aber auch so ist es auf jeden Fall einen Versuch wert. Eine Übersetzung des Textes ist nicht nötig, da die Schwingung, die das Mantra aussendet, viel entscheidender ist. Die Sprache ist Gurmukhi.

Chattra Chakkra Vartee

Chattra Chakkra Bhugatay

Suyumbhav Subhang Sarab Daa Saraab Jugatay

Dukaalang Pranaasee, Diaalang Saroopay

Sadaa Ang Sangay, Abhangang Bibhootay

Ich mag die Version von White Sun sehr gern. Lasst uns gemeinsam im August diese Mantra verstärkt hören.

Eure Madhavi

natural-high-podcast

© Anna Wassmer

Madhavi Guemoes
Madhavi Guemoes dachte mit 15, dass sie das Leben vollständig verstanden habe, um 28 Jahre später zu erkennen, dass dies unmöglich ist. Sie arbeitet als freie Autorin und Vollzeit-Bloggerin in Berlin und ist Mutter von zwei Kindern. Wenn sie nicht in die Tasten haut, versucht sie auf dem Kopf zu stehen. Madhavi praktiziert seit mehr als 25 Jahren Yoga - was aber in Wirklichkeit nichts zu bedeuten hat.
Madhavi Guemoes on EmailMadhavi Guemoes on FacebookMadhavi Guemoes on InstagramMadhavi Guemoes on PinterestMadhavi Guemoes on Twitter
  • Ramona
    10. August 2019 at 9:52

    Chatr Chakr Vartee ist eines meiner Lieblingsmantren. Ich mag die Version von Kulwant Singh seit Jahren am liebsten. Das Mantra in dieser Version verbinde ich gern mit dem Pentra, dem Gatka-Grundschritt. Damit habe ich eine tolle Bewegungsmeditation, die mich erdet und in meine Mitte bringt. Früher habe ich damit meine Babies im Tragetuch beruhigt, wenn sie am Abend ihre Schreistunden hatten.

Leave a Reply