Lifestyle

Lift up your life // Das etwas andere Detox Programm

3. März 2016
detox Programm

Gerade gesehen, dass in meinem Garten schon fröhlich kleine Blümchen sprießen, ich bin entzückt! Ich bin so was von bereit für den Frühling. Ihr auch? Im April biete ich wieder ein flottes, kostenloses Detox Programm für euch an, es heißt Lift up your Life. Es geht darum, euch Frühlingsfit zu machen, aber anders, als ihr es vielleicht kennt.

Detox bedeutet für mich nicht, den Körper einmal für ein paar Tage mit grünen Säften oder Smoothies durchzuspülen, nein, Detox geht für mich viel tiefer. Wobei ich das Wort Detox noch nicht mal sehr mag. Sagen wir, äh, Cleanse, okay?

In diesem Programm möchte ich euch dazu ermutigen, dem Leben mehr Frische, Fokus und Priorität zu verleihen. Was nützt es uns, wenn wir uns achtsam ernähren, der Rest jedoch total chaotisch bleibt? Eben! Klarheit und eine ordentliche Struktur entstehen nur, wenn wir uns mehrere Ebenen in unserem Leben bewusst anschauen und auch handeln!

Warum nur fünf Tage?

Das kann ich euch genau sagen. Ich mache solche Programme selten mit, weil sie mir viel zu lange gehen. Ich glaube, dass man es schaffen kann, sich für fünf Tage wirklich darauf einzulassen. Völlig verbindlich bei der Sache ist. Und die Mails, die ich während des Programms versende, nicht unangetastet in eurem E-Mail Postfach versauern.

In diesen fünf Tagen könnt ihr euch einen Ruck geben, das Leben in die Hand zu nehmen, Veränderung mit offenen Armen zu empfangen. Es wird natürlich auch köstliche Smoothie- und andere Rezepte geben, jedoch ist das nicht der Hauptfokus.

Wann beginnt es?

Das Programm startet am 8. April und dauert fünf Tage. Anmeldeschluss ist der 6. April um 18.00 Uhr. Danach kann ich leider niemanden mehr aufnehmen. Am 7. April wird es eine kleine Einkaufsliste und ein paar Infos vorab geben.

Wie läuft das Detox Programm ab?

Ihr meldet euch gleich unten mit eurer Mailadresse an und bekommt ab dem 7.4. täglich von mir eine Mail mit allen Anregungen direkt in euer Postfach geliefert. Das Programm ist für euch kostenlos!

LEIDER IST ES NICHT MEHR MÖGLICH, SICH ANZUMELDEN!

Aber es werden im Zuge des Programms auch Artikel auf dem Blog veröffentlicht.

xxx Madhavi

©Maria Schiffer

Madhavi Guemoes
Madhavi Guemoes dachte mit 15, dass sie das Leben vollständig verstanden habe, um 28 Jahre später zu erkennen, dass dies unmöglich ist. Sie arbeitet als freie Autorin und Vollzeit-Bloggerin in Berlin und ist Mutter von zwei Kindern. Wenn sie nicht in die Tasten haut, versucht sie auf dem Kopf zu stehen. Madhavi praktiziert seit mehr als 25 Jahren Yoga - was aber in Wirklichkeit nichts zu bedeuten hat.
Madhavi Guemoes on EmailMadhavi Guemoes on FacebookMadhavi Guemoes on InstagramMadhavi Guemoes on PinterestMadhavi Guemoes on Twitter
  • Nadine
    3. März 2016 at 23:23

    Ich mach mit. 🙂

  • Kornelia
    4. März 2016 at 0:05

    Wie wunderbar! Bin sehr gespannt.

  • Caro Schmidt
    4. März 2016 at 3:41

    Sehr gern beim Cleansing ab April dabei 🙂

  • Nora
    4. März 2016 at 7:44

    Klingt für mich das erste Mal so überzeugend, dass ich auch mitmachen werde. Kam mit Detox oder Entgiftung bisher noch nicht in Berührung, weil ich das irgendwie immer alles viel zu ernährungsspezifisch hielt. Ich bin gespannt! 🙂

  • Verena
    4. März 2016 at 7:54

    Hurra, darauf habe ich gewartet! Seitdem ich deinen Blog entdeckt habe, lese ich in rauf und runter. Deine Texte sind durchdacht und trotzdem federleicht, ich mag deinen Fokus und gleichzeitig deine Offenheit! Freue mich auf den Frühlingsstart mit dir 🙂

  • Anja Pranke
    4. März 2016 at 8:19

    Supiiii bin dabei

  • Christiane
    4. März 2016 at 8:33

    Ich möchte auch mitmachen. 5 Tage hören sich so machbar an. Vielen Dank für die Mühe.

  • Andrea Peters
    4. März 2016 at 8:53

    Freue mich total auf die Zeit. Die reizende Jenny von #ilovespa hat schon so oft von dir berichtet. Jetzt möchte ich dich gern ein näher kennenlernen. Liebe Grüße aus München!

  • pusteblumenstaub
    4. März 2016 at 8:55

    Falls es auch Säfte gibt…habe keinen entsafter.:( ist das ein problem? @madhavi

  • Laura
    4. März 2016 at 8:58

    Ich möchte sehr gerne mitmachen 🙂

  • Madhavi Guemoes
    4. März 2016 at 9:00

    Hast Du Dich angemeldet? Wenn nicht, Link zur Anmeldung findest Du im Artikel. Grüße, Madhavi

  • Madhavi Guemoes
    4. März 2016 at 9:26

    Ich denke nicht, es gibt genug Ausweichmöglichkeiten. Liebe Grüße, Madhavi

  • Ann-Kathrin
    4. März 2016 at 9:37

    Das hört sich spannend an – ich musste mich einfach direkt anmelden ? Kannst du mir vielleicht einen ganz kleinen Einblick in die Ernährungsweise während der 5 Tage geben? Ich möchte niemandem einen Platz klauen, wenn es sich mit meiner Ernährungsweise nicht vereinbaren lassen würde ?

  • Ann-Kathrin
    4. März 2016 at 9:39

    Das hört sich spannend an – ich musste mich einfach direkt anmelden 🙂 Kannst du mir vielleicht einen ganz kleinen Einblick in die Ernährungsweise während der 5 Tage geben? Ich möchte niemandem einen Platz klauen, wenn es sich mit meiner Ernährungsweise nicht vereinbaren lassen würde 🙂
    Liebe Grüße

  • Ann-Kathrin
    4. März 2016 at 9:41

    Sorry, da habe ich die falsche Email Adresse benutzt ?

  • Madhavi Guemoes
    4. März 2016 at 10:48

    Es geht weniger um Ernährung. Es geht um das Gesamtbild, um mehr Klarheit im Alltag zu integrieren.

  • Kim
    4. März 2016 at 14:58

    das klingt ganz zauberhaft und ich wäre gerne dabei, wenn ich nicht reisen würde. Aber Klarheit käme gerade wie gerufen 🙂

  • Kerstin
    4. März 2016 at 15:44

    Sehr schön! Ich mache auch sehr gerne mit!! Liebe Grüße Kerstin

  • bille
    4. März 2016 at 17:49

    bin gespannt & freue mich darauf?

  • Anja
    4. März 2016 at 18:46

    Großartig! Vielen Dank für Deine Mühe Madhavi!

  • Melanie
    4. März 2016 at 20:15

    Ich bin dabei!! ???

  • Ann-Kathrin
    4. März 2016 at 22:47

    Das klingt perfekt 🙂

  • Bianca
    7. März 2016 at 22:06

    Das klingt toll, ich bin gespannt!

  • Nici
    14. März 2016 at 12:23

    Hej, hej!
    Klappt das auch als Studimama mit knappem Budget? Kopf- und Umgebungcleanse klingt genauso gut wie Körpercleanse. Würde alles 3 gut passen. Liebe Grüße.

  • Friederike
    15. März 2016 at 15:34

    Das kommt wirklich wie gerufen. Ich habe zum März gekündigt, weil ich mit meinem bisherigen Leben unzufrieden war und möchte den April nutzen, um zum Nullpunkt zu kommen. Und dann frisch und frei neustarten. Was könnte da besser passen, als eine ganzheitlich Kopf- und Körperreinigung. Ich freu mich unheimlich drauf.

  • Pe
    24. März 2016 at 16:19

    Wie schön, ich habe mich schon angemeldet und freue mich schon sehr. Es ist genau heute richtig in mein Leben gekommen 🙂

  • petra
    4. April 2016 at 9:28

    ich mache auch gerne mit!

  • Simone
    7. April 2016 at 11:42

    Oh schade…da bin ich wohl zu spät…eine Anmeldung ist nicht mehr möglich. Allen die schneller waren als ich wünsche ich gutes Gelingen 🙂

  • Madhavi Guemoes
    7. April 2016 at 20:48

    Liebe Simone, ich nehme Dich noch mit auf.Grüße, Madhavi

  • Birgit
    8. April 2016 at 12:01

    Kann ich bitte noch teilnehmen? Bitte <3

  • Simone
    12. April 2016 at 17:04

    Liebe Madhavi,
    ganz lieben Dank dafür! Es war eine schöne Überraschung doch Mail von Dir zu bekommen. Das Programm ist toll…besonders die Aufgaben gefallen mir sehr gut und haben mir über ein nicht so schönes Wochenende geholfen!
    Viele Grüße
    Simone

  • petra
    12. April 2016 at 20:20

    Liebe Madhavi

    Leider bekam ich bis jetzt noch keine Post – irgendwas scheint nicht zu klappen.

    Liebe Grüsse
    Petra

  • Madhavi Guemoes
    13. April 2016 at 6:25

    Das freut mich so sehr!! Danke, liebe Simone!

Leave a Reply